4 Minimalismus Ideen für Zugvögl

Die PA Box

Kennt ihr diese PA Transportboxen auf Rollen? Diese Boxen werden auch Racks oder Cases genannt. Es gibt diese Boxen auf Maß, mit Rollen, Tragegriffen, innerer Polsterung, verschiedenen Holzstärken, Schutzkanten und vielen weiteren Features. Mein persönliches Highlight ist der Konfigurator auf der Megacase Webseite. Die Cases sind ganz einfach im Internet zu bestellen. Die Kisten sind sehr stabil und praktisch. Man kann seine privaten Dinge in ein oder zwei von diesen Kisten verstauen und außerhalb der Wohnung lagern. Als Zugvogl vermiete ich meine Wohnung während der Überwinterung. Ich habe nur noch zwei Schränke in meinem Schlafzimmer und einer wird komplett für die Gäste freigeräumt. Alles Übrige, was ich in der Wohnung lasse, dürfen meine Gäste benutzen. Dazu gehören auch meine Schallplatten, CD´s und Bücher. Teilen ist das neue Haben.

Die Hotelzimmer Idee

Ich hatte auch mal die Idee, meine Wohnung wie ein Hotelzimmer einzurichten und diese Idee lässt mich nicht mehr los. Ich stelle mir das Zimmer minimalistisch, aber gemütlich und vor allem sehr funktionell vor. Warum fühlt man sich in den meisten Hotelzimmern doch sehr wohl, obwohl kaum etwas Persönliches drin steht? Ich denke, weil es so schön minimalistisch eingerichtet ist und man irgendwie sofort den Kopf frei hat. Alles ist leer und man kann seine Sachen aus seinem Koffer ganz schnell einräumen. Das könnte man doch auch zu Hause mal ausprobieren. Ich würde bei meiner zwei Zimmer Wohnung, einen Raum als Wohnzimmer und Schlafzimmer einrichten. Das andere Zimmer würde ich als Arbeitszimmer und / oder Abstellraum nutzen.

Der 50/50 Klamotten Mix

Meine größte Baustelle, vor der zweiten Baustelle der Vinyl Schallplatten, sind meine Klamotten. Jetzt im Sommer kommt für mich der beste Zeitpunkt, meine 50/50 Schrankidee umzusetzen. Total untypisch für einen Mann, besitze ich definitiv zu viel Kleidung, Taschen und Schuhe. Als ich 2016 Platz schaffen wollte für meine Airbnb Gäste, entstand die 50/50 Schrankidee. In die eine Schrank Hälfte kommen meine Business Sachen, mit größtenteils einfarbigen Teilen und zusammen passenden Outfits sortiert. Auf die andere Seite, kommt Freizeit und Sport Bekleidung. Die Outfits werden weitestgehend zusammen gestellt und es wird endlich ausgemistet. Das spart morgendliche Entscheidungskraft und ich vermeide Unordnung. Der Zweite Schrank bleibt leer für die Gäste, die während meiner Überwinterung hier wohnen. Vorher sortiere ich aus, was mir wirklich gefällt, was ich wirklich brauche und was nicht. Ich sehe mir meine Kleidung noch einmal genau an und mache mir dann bewusst, welche Teile ich gerne trage. Ich miste aus und genieße danach die Freiheit.

Minimalismus vs. Lagerung

Ist euch schon mal aufgefallen wie viel neue Lager-Hallen es gibt, wo man seinen Kram unterbringen kann? Allein 9 Standorte, plus 4 Planungen, gibt es allein von einer Firma in Berlin. Hier kann man ab einem Quadratmeter Stauraum mieten, gegen Geld versteht sich. Es scheint auch hier die Schere weiter auseinander zu gehen, von weniger besitzen, bis hin zu extrem viel Besitz. Wenn der Keller voll ist, kann man ja noch einen Lagerraum dazu mieten. Die einen Entrümpeln und sind glücklich und die anderen häufen an und sammeln meist unnützes Zeug. Wie sehr Besitz belastet, merkt man meist erst sehr spät. Es nervt auch irgendwann, dieses sinnlose Pflegen, Instandhalten und Erneuern der Gegenstände. Wenn man mit zwanzig angefangen hätte minimalistischer zu leben und zu sparen, wäre man heute wahrscheinlich reich.

Schlaue Zugvögl entrümpeln rechtzeitig und lagern während der Überwinterung ihre persönlichen Dinge und Wertsachen bei der Familie oder Freunden. Vielleicht sogar in so einer Transportbox auf Rollen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s